Beleuchtung entlang des Gehweges nach Schellenberg

Datum:
27.10.2019

Antrag der Fraktion Dorfgemeinschaft Kleinsendelbach auf Anbringung einer Beleuchtung entlang des Gehweges zwischen Kleinsendelbach und Schellenberg

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Werner,
sehr geehrte Gemeinderatskolleginnen und –kollegen,


die Gemeinde Kleinsendelbach hat entlang der Kreisstraße FO 29 einen Gehweg nach Schellenberg errichtet. Für die Nachrüstung einer Beleuchtung wurde bereits beim Bau ein Leerrohr eingebracht.


Es handelt sich hier um die einzige ausgebaute fußläufige Anbindung von Schellenberg in den Hauptort. Der Weg liegt nachts völlig im Dunkeln. Eine Beleuchtung reduziert die Unfallgefahr bei Dämmerung oder Dunkelheit und erhöht das Sicherheitsempfinden der Nutzer. Auch beide Ortsverbindungswege zwischen Kleinsendelbach und Steinbach werden beleuchtet.


Für die Finanzierung stehen Gelder in den Rücklagen zur Verfügung oder die Investition wird 2020 im Haushalt angesetzt.


Die Dorfgemeinschaft beantragt die Abringung einer Beleuchtung entlang des Gehwegs nach Schellenberg.


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen im Gemeinderat, wir bitten um die Zustimmung zu diesem Antrag!
Mit freundlichen Grüßen


Hildegund Fischer
(Fraktionsvorsitzende)